© FRANK OESTERHELWEG | CDU LANDTAGSFRAKTION NIEDERSACHSEN | MITGLIED DES LANDTAGES

Neuigkeiten

04.05.2017, 09:48 Uhr

Oesterhelweg besuchte das Theodor-Heuss-Gymnasium

Landtagsabgeordneter informierte sich über die Imker-AG

Wolfenbüttel. Zu einem Informationsgespräch traf sich der Landtagsabgeordnete Frank Oesterhelweg mit Studiendirektor Jürgen Siebert sowie Kerstin Steinmeyer und Christian Bilges, Thema war die Arbeit der Imker-AG am THG.

Unser Bild zeigt am Bienenstock v. l. n. r.: Frank Oesterhelweg, Kerstin Steinmeyer und Christian Bilges.

Christian Bilges leitet das Ressort Umwelt am THG, seine Kollegin Kerstin Steinmeyer unterrichtet Biologie. Beide leiten die Imker-AG, in der ein Dutzend Schülerinnen und Schüler sehr engagiert mitarbeiten. Der von eigenen Bienenvölkern stammende Honig erfreut sich bei Schülern, Eltern und Lehrern immer größerer Beliebtheit und reicht oft gar nicht aus, um die Nachfrage zu befriedigen. Frank Oesterhelweg, der sich mit Bürgermeister Andreas Memmert und befreundeten Imkern schon seit mehreren Jahren mit dem Thema Imkerei und Bienen beschäftigt, hatte vor einigen Wochen während eines Gesprächs mit Studiendirektor Siebert von den Aktivitäten der Imker-AG erfahren und gleich Interesse an einem Besuch bekundet. „Dieser Informationsbesuch hat sich gelohnt, ich habe viele interessante Eindrücke von der Arbeit der Imker-AG sammeln können, außerdem haben wir unsere Erfahrungen zur Thematik ausgetauscht“, so der Abgeordnete. Außerdem konnte Oesterhelweg gleich noch einige Tipps zur Saatgutbeschaffung geben, denn in den kommenden Tagen soll eine Blühmischung auf einer Fläche auf dem Schulgelände ausgebracht werden, um das Nahrungsangebot der Bienen zu erweitern und den Kindern auch Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Ansaat und Pflege solcher Flächen zu vermitteln.

News-Ticker
Termine
© FRANK OESTERHELWEG | CDU LANDTAGSFRAKTION NIEDERSACHSEN | MITGLIED DES LANDTAGES | IMPRESSUM